Wind, Wetter & Banner

Breaking News: Die Mitterbergalm wurde heute Nacht von einem schweren Unwetter getroffen. Genaue Nachforschungen der Gruppenleiter ergaben, dass nur das Banner weggerissen und verweht wurde.

Zumindest ist das unsere Vermutung. Absolut nicht für möglich halten wir einen Überfall der Langenzersdorfer Junggebliebenen Weini Er. und Seorg Ge. – alle Zeitreisenden waren zum fraglichen Zeitpunkt bereits im Bett.

UPDATE 1: Gerade kamen zwei Wanderer vorbei. Es stellte sich heraus, dass es sich dabei um die beiden genannten Personen handelt. Sie scheinen unser Banner „gefunden“ zu haben und verlangen nun übertrieben hohen Finderlohn. Wir werden die Geschichte weiter verfolgen!

Wind, Wetter & Banner I

Die zwei junggebliebenen Wanderer und unsere Gruppenleiter