Sternsingen

Was ist das Sternsingen?

Jedes Jahr ziehen unsere fleißigen Jungscharkinder, um den 6. Jänner, drei Tage lang durch den Ort, um Spenden für die Projekte der DKA (Drei Königs Aktion) zu sammeln. Es wird von der DKA nicht nur ein bestimmtes Land unterstützt, sondern mehrere Länder sowie mehrere Projekte.
An den ersten beiden Tagen wird hierbei der gesamte Ort in Gruppen abgegangen um jeden Haushalt besuchen zu können und zusätzlich den jährlichen Haussegen spenden zu können. Die Verpflegung zu Mittag übernehmen hierbei die sehr engagierten Eltern unserer Jungscharkinder, die sich immer wieder die Mühe machen und ganze Gruppen bei sich aufnehmen um ihnen ein leckeres Essen zur Stärkung bereiten zu können.

Hierbei einen riesigen Dank an alle Eltern, die sich auch dieses Jahr wieder zur Verfügung gestellt haben und solch eine Aktion für uns leichter möglich machen!
Wenn am Ende des zweiten Tages dann alle Haushalte in Langenzersdorf besucht wurden, können alle Kinder am dritten Tag entspannt in die Messe gehen, um auch hier nach dem Gottesdienst die letzten Spenden sammeln. Die Spenden gelangen anschließend 1 zu 1 an die DKA-Projekte um diese bestmöglich zu unterstützen.

Dieses Jahr zogen die Sternsinger der Katholischen Jungschar am 5.1. & 6.1.18 von Haus zu Haus, um Spenden zu sammeln. In diesem Jahr war der Fokus unter anderem auf Kinder und Jugendliche in Nicaragua. Wir möchten, als Katholische Jungschar ein großes Danke aussprechen.  Ein Danke an alle, die gespendet haben und an alle Jungscharkinder, die mitgegangen sind. Wir konnten in Langenzersdorf  dieses Jahr (2018) einen sensationellen Betrag von 12.250€ erzielen und spenden. Mit dabei waren 44 Kinder, 17 Gruppenleiter und 10 Helfer.

Ein Gruppenfoto von allen, die dieses Jahr dabei waren:

 

sternsingen 2018

 

Hier noch ein Video der Katholischen Jungschar Österreich zur Dreikönigsaktion (DKA):